Inspirierende Gartenideen – den Frühling in den Garten holen

Themen: Frühling

Bis die Frühlingsblüher aus der Erde kommen, dauert es noch ein paar Wochen. Wer darauf nicht warten möchte, kann sich den Garten mit tollen Gartenideen schon jetzt frühlingshaft schmücken.

Blumen in Gruppen pflanzen

Die besten Gartenideen für Ihren Garten

© Medioimages/Photodisc/Thinkstock

Es sieht immer hübsch aus, Pflanzschalen mit bunten Primeln, Schneeglöckchen oder mit Narzissen aufzustellen. Diese ersten Blüher im Jahr können gut miteinander kombiniert werden. Sie wirken aber auch einzeln sehr schön. Wer sich für eine einzige Blumensorte pro Pflanzschale entscheidet, sollte gleich mehrere in der gleichen Farbe davon einpflanzen. Die Wirkung in einem Dekorationsgefäß ist eine ganz andere, wenn beispielsweise drei oder fünf Hyazinthen zu sehen sind als nur eine. Sehr hübsch dazu wirken grüne, filigrane Gräser etwas höher im Hintergrund stehend. Auch rotlaubige oder silbergraue Gräser wie beispielsweise Blau-Schwingel, Regenbogen-Schwingel oder einige Gräser aus der Segge-Familie können mit eingepflanzt werden. Zusätzlich oder alternativ dazu kann auch eine etwas verspielt herab hängende Pflanzenart wie Efeu dazu gesetzt werden. Kleinere und größere Pflanzschalen neben einander wirken aufgelockert und interessant.

Farbe für Ihre Gartenideen: Trendfarbe Lila

Wer es stilvoll mag, stellt sich hohe schlanke Pflanzgefäße in den Garten. Hier bieten sich verschiedene Materialien für Ihre Gartenideen an. Aus Fiberglas und aus Metall gibt es elegant wirkende dekorative Gefäße. In ihnen kommen die Frühlingsblüher so richtig zur Geltung. Im anthrazitfarbenen hohen Gefäß aus Fiberglas beispielsweise wirken die schlanken Tulpen sehr edel. In der Farbe Weiß, Bordeaux oder Lila verkörpern sie voll den Trend des Frühlings 2012.

Als Kontrast dazu könnte ein rundes Geflecht aus locker geformten Zweiten oben den Rand des Pflanzgefäßes zieren. Einfach kleinere Zweige vom Gehölzschnitt locker miteinander verbinden und als Ring um die Tulpen legen. Für Gartenbesitzer, die eine etwas romantische Stimmung lieben, bieten sich rosafarbene Tulpen an. Sie wirken in einem kühlen Alu-Pflanzkübel anmutig und duftig zart. Eine breite Zierschleife in der Farbe der Blumen könnte um das Gefäß geschlungen werden. Auch für das Bepflanzen von Kübeln gilt die Regel, lieber drei oder fünf Pflanzen in einen Kübel setzen. Alles andere würde zu dürftig wirken und die Schönheit der Pflanzen und der Gefäße käme nicht optimal  zur Geltung. Selbstverständlich lassen sich Ihre Gartenideen mit Blumen in jeder geliebten Farbe und mit Fundstücken aus dem Garten wirkungsvoll umsetzen.

Autor: -- Samstag, 4. Februar 2012, 12:18 Uhr -- 0 Kommentare
Schlagwörter: , ,

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 -- Trackback: Trackback-URL

Kommentar abgeben