Die zündende Wohnidee für das Wohnzimmer

Im Wohnzimmer schlägt der Puls der Wohnung. Hier tobt das Leben, hier spielen die Kinder, hier empfängt man Gäste, und hier lädt die Couch zum gemütlichen Kuscheln und Entspannen ein. Die passende Wohnidee für die Wohnzimmereinrichtung zu haben, wird zur Königsdisziplin bei der Planung der neuen Wohnung.

Stauraum trifft Design: Der Wohnzimmerschrank

Wer heute eines der alten Wohnzimmer betritt, weicht fast erschrocken zurück, denn moderne Wohnzimmereinrichtungen sehen anders aus. Von einer tollen Wohnidee waren die Wohnzimmer früher weit entfernt. Manchmal vergisst man dann schnell, wie die großen und fast einschüchternden Wohnzimmerschränke der Eltern und Großeltern ausgesehen haben. Häufig in dunklen Farben und aus massivem Holz boten sie eine Menge Stauraum, doch sie wirkten auch düster und schwer.

Moderne Wohnzimmer sehen ganz anders aus. Oft integrieren sie ein lichtes Element für Fernseher und die neuesten technischen Finessen, doch auch diese Bausteine sind hell und leicht und wirken fast zart. Das erstaunt allerdings nicht, denn auch die Fernseher der neuesten Generation sind nicht mehr vergleichbar mit den schweren alten Geräten. Ganz ähnlich sieht es mit den neuesten Schrankwänden aus. Klassische Schrankwände sind kaum noch üblich, weitaus häufiger findet man kleinere Module, die sich gut kombinieren und flexibel aufstellen lassen. Doch natürlich gilt auch hier, dass jeder Wohnzimmerschrank die funktionalen Anforderungen erfüllen muss. Bei aller Leichtigkeit ist es erforderlich, dass genügend Stauraum vorhanden ist. Dazu allerdings gibt es heute charmante und intelligente Raumlösungen, die den guten alten Wohnzimmerschrank vergessen lassen. Ganz ähnlich sieht es bei den Farben aus. Helle Holztöne, gerne auch abgerundet mit Lackflächen in allen Farben, sorgen für Harmonie und einen gewissen Pep im Wohnzimmer. Doch auch der Landhausstil oder ein kühles skandinavisches Modell ist in dem einen oder anderen Wohnzimmer noch zu finden.

Wohnidee „Entspannen“: Die Couch

Eine pfiffige Idee für Ihr Wohnzimmer

© Jupiterimages/Creatas/Thinkstock

Was früher die schwere, wuchtige Ledercouch war, ist heute das filigrane und leichte Modell in unterschiedlichsten Farben und Stoffen. Es muss nicht mehr zwingend Leder sein, denn moderne Stoffe aus Mikrofaser sind weicher, gemütlicher, günstiger und pflegeleichter. Weniger empfindlich gegen Flecken, lassen sie sich leicht abwischen und einfach besser pflegen. Besonders bei Familien mit Kindern sind sie deshalb sehr beliebt.

Es muss auch nicht mehr zwingend das düstere Schwarz sein, denn bei den Farbtönen hat man heute die Qual der Wahl. Erlaubt ist, was gefällt, und so stehen helle wie dunkle Farben und Stoffe zur Auswahl. Ein echtes Highlight in der Wohnung sind dabei natürlich starke Farben als Wohnidee. Hier bietet sich ein knalliges Rot oder auch ein Designer-Teil vom angesagten Top-Designer an.

Autor: -- Donnerstag, 19. Januar 2012, 13:40 Uhr
Feed zum Beitrag: RSS 2.0 -- Trackback: Trackback-URL